20.03.2021 – Medien: Statt Lockerungen gibts Alarmwerte für neue Verschärfungen

Tagesanzeiger: Statt Lockerungen gibts Alarmwerte für neue Verschärfungen
https://www.tagesanzeiger.ch/statt-lockerungen-gibts-alarmwerte-fuer-neue-verschaerfungen-870818116045?fbclid=IwAR1SJ0ifkbNy3vgCtBOcu2AVdf0nySDMGo4u61y3E6OXL6o4gy3mctZzeSA


Nein, es gibt die Macht, die Imfpung als einziges, übrigbleibendes Mittel zu postulieren und dann zu sagen: «Seht ihr, nichts half, die Richtwerte so zu gestalten, wie ich sie gerne möchte, deshalb greifen wir nun zum letzten Mittel … die Impfung für alle.» Impfen: Jeder der möchte, sich damit sicher fühlt, der überzeugt ist, dass es ein echter Schutz sein kann, der soll sich auf jeden Fall impfen lassen. Jeder der eine Maske tragen möchte, damit äussere Einflüsse gehemmt an einen gelangen, soll dies auf jeden Fall tun und sich maskieren. Jeder der soziale Kontakte, das Ausgehen und die geselligen Gastronomiebesuche meiden mag, um das Risiko des Auflesens eines Virus, Bakteriums oder Pilzes zu minimieren, soll dies uneingeschränkt tun dürfen. ABER zwei Dinge: Lasst (a) alle die das nicht wollen in Freiheit und Frieden, denn die lassen euch auch in Ruhe und urteilen nicht über euch… und (b) Kommt nicht mit einer Pseudosolidarität , Pseudoverwantwortungslosigkeit oder gar Pseudomoralspredigt, was diese für Verbrecher gegen die Menschlichkeit seien. Kurzum: Jeder wie im beliebt. — Freiheitlich, friedlich, eigenverantwortlichPersönliche Randnotiz:Das einzige was ich noch nicht verstehe ist die Motivation zum so dringlichen vehementen Wunsch des Durchsetzens einer Impfung durch die gesamte Bevölkerung.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.