10.09.2021 – Gemeindeinitiative «Geschäfte an die Urne» – Vorstellung

SVP Meggen lanciert Gemeindeinitiative zur Stärkung der Demokratie.„Es mag paradox klingen, wenn man die Demokratie durch Urnenabstimmungen, anstelle des Handhebens, stärken möchte“. So Michael Birrer, Präsident der SVP Meggen. Es gilt jedoch den Zeitgeist zu betrachten. In einer Ära mit dem Drang maximaler persönlicher Verwirklichung, der zunehmenden Komplexität der Materie, sowie den aktuell geltenden Einschränkungen auf Grund der Coronasituation, ist die Initiative „JA, Geschäfte an die Urne“ sehr zeitgemäss.Wichtig zu unterstreichen und zu betonen gilt, dass die Initiative weiterhin explizit eine Gemeindeversammlung beibehalten möchte. Dies in Form einer Informations- und Dialogveranstaltung. Gemäss Kantonsrat Thomas Schärli, Initiant, muss der persönliche Austausch zwischen den Behörden und den BürgerInnen weiterhin aktiv gepflegt werden. Lediglich die Abstimmung der Geschäfte soll durch das Urnenverfahren allen Megger Stimmbürgern zugänglich sein.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.